Der Waschtitan stellt sich vor

Veit Gehrmann, Waschtitan, Hamburg, Waschstraße, Neueröffnung

Nun sollen Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben: 

 

Mein Name ist Veit-F. Gehrmann, ich bin 47 Jahre alt  und Vater einer 20-jährigen Tochter. Seit 1995 bin ich im Dienstleistungsgeschäft im Umgang mit Kunden tätig.

Von 2004 bis 2010 war ich Geschäftsführer der GAD GmbH am Hamburger Flughafen und habe dafür gesorgt, dass die Autovermieter saubere und gepflegte Autos vermieten konnten.

 

Im Jahr 2010 wechselte ich zu Mr. Wash und durfte die Stresemannstraße in Hamburg leiten. Da diese Anlage die Größte in Hamburg ist, wurde ich von meinen Hamburger Kollegen „Waschtitan“ genannt. Aufgrund dessen entstand

mein Firmenname.

 

Auf diesem Wege möchte ich mich bei dem am 08.05.2014 verstorbenen Herrn Dr. Joseph Enning bedanken, der mich inspiriert hat.

 

2013 wuchs in mir der Wunsch nach einer eigenen Anlage.  Auf diesem Wege lernte ich Edmund Hülk kennen, der mir als Verpächter und Anlagenbauer diesen Traum ermöglicht. Auch hier nochmal meinen größten Dank für die geistige und körperliche Unterstützung!

 

Nun ist es endlich soweit. Ich freue mich auf Ihren Besuch in meinem Auto-Wasch-Paradies!

Ihr Veit-F. Gehrmann